Behandlungen

  • Reiki
  • Energetische Aufrichtung
  • Schamanische Anwendungen
  • Systemische Lösungsarbeit
  • Systemisches Coaching

Alle Leistungen ab

€ 69,--/Std.

Ihr Weg zu uns:

Südwall 31 A

29221 Celle

 

Sie erreichen uns telefonisch unter:
05141 9777534

 

Per Mail unter:

info(at)treffpunkt-meditation.de

In diesen Verbänden bin ich Mitglied:

 

Zertifizierter Anwender und Ausbilder, sowie

stellvertretender Vorstandsvorsitzender  Berufsverband Pro Reiki 

Mitglied auch im RVD e.V.

 

Member of the Order of Bards, Ovates and Druids

Wohin?

Sofern nicht anders angegeben, alle Treffen im

 

Südwall 31 A, 29221 Celle

Ich bitte stets um Anmeldung

Interessante Links

www.reiki-land.de

www.reiki-sonne.de

Meditation

Image courtesy of Evgeni Dinev / FreeDigitalPhotos.net

 

Gehirnforschung

 

Christian Fauth vom Arbor Verlag GmbH sprach mit der Psychologin Dr. Britta Hölzel, die an der Harvard Medical School in Boston erforscht, wie sich Meditation auf das Gehirn auswirkt.

 

"Wenn das Gehirn meditiert" 

Träume mich Gott

von Dorothee Sölle

Du hast mich geträumt Gott,
wie ich den aufrechten Gang übe,
und niederknien lerne,
schöner als ich jetzt bin,
glücklicher, als ich mich traue,
freier, als bei uns erlaubt.

Höre nicht auf,
mich zu träumen, Gott.

Ich will nicht aufhören,
mich zu erinnern,
dass ich DEIN Baum bin,
gepflanzt an den
Wasserbächen des Lebens.

 

Innere Balance, Ruhe, Frieden:

Die Liste ist lang, der Weg ist so einfach: Loslassen.

Doch auch das Einfachste möchte gelernt und beständig geübt sein.


Pilgern
Pilgern ist (auch) ein Medicine Walk….
Wir gehen den Jakobsweg von Wienhausen
nach Celle; teilw. Schweigend, aber auch unterwegs Möglichkeiten zum Gebet, einer Andacht oder Ritual  im Freien.
     
Seminar "In der Stille einfach sein"
Einführung in die Meditation
Ruhe, Stille, Balance finden
Stress reduzieren, Gelassenheit üben…
 

                     Schenken Sie sich Zeit…

„Schnell weg da, weg da, weg,  rennen, laufen, hinfallen, wieder aufstehen - ich habe keine Zeit“ so beschrieb schon vor Jahren Hermann van Veen in einem Lied den krankmachenden Rhythmus unserer Zeit.
Damals noch „nur“ Streß und Zeitnot; heute immer öfter Burn-Out. Ausgebrannt. Kraft- und Hilflos. Die Zeiten sind rauer geworden.

Meist bemerken wir nicht einmal selbst, was da mit uns geschieht – denn die schlimmsten Dinge geschehen stets im guten Glauben:
„Ich muß doch meine Arbeit schaffen... Meine Eltern pflegen… Die Kinder brauchen mich…
Ich muß doch helfen… Perfekt sein…“
Doch dann ist sie da, die „Dunkle Nacht“. Nichts geht mehr.
Wir haben vergessen, an uns zu denken. Haben vergessen, das es heißt: Liebe Deinen Nächsten, als Dich selbst.
Es ist auch nicht egoistisch, an sich und seine Gesundheit zu denken! Frage: Hilft es unserer Familie, unserm Job, unserem Leben, wenn wir ausbrennen?

Also rechtzeitig innehalten. Achtsam sein, Verschnaufen. Kraft schöpfen.

Ein ideales Geschenk an sich selbst oder für Ihre Familie.

Gern mehr Information und Anmelung unter: 05141/9777534 oder unter Kontakt

Wissenschaft trifft Meditation

ARTE-Sendung:
Mönche im Labor: Neurowissenschaften entdecken die fernöstliche Meditation

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Treffpunk Meditation Rolf Blum, Celle